Die Funktionen des Platzes werden zu einem einheitlichen, multifunktionalen Platzensemble zusammengefügt.

Der gesamte Platz und die Bürgersteigbereiche erhalten einen einheitlichen Belag aus geschnittenen Natursteinplatten. Die südliche und die östliche Platzkante wird durch Baumreihen aus Schnurbäumen (Sophora japonica) betont. Große Kübel mit mehrstämmigen Magnolien (Magnolia stellata) bepflanzt in Kombination mit hochwertigen Stadtmöbeln und Lichtmasten bieten in Zukunft für den Nutzer eine hohe Aufenthaltsqualität. Im Bereich der Kreuzung akzentuiert eine Treppenanlage den Platz.

Zusammenarbeit mit KLP Architekten/ Erfurt

Wettbewerbserfolg: Anerkennung

landschaftsarchitektur
Impressum